Kein Prinz

Früh aus dem Paradies vertrieben.
Das stumm weinende Kind.
Armut und Schläge.
Lange her, nie vergessen.
Zum Wolf geworden.
Einsam, gefährlich.
Kein Märchen wird wahr.
Kein Apfel golden.
Dornröschen schläft noch.
Zwischen Wahrheit und Weisheit,
zwischen Hier und dem Horizont
liegt ein neues Paradies,
welches jeden einrechnet.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2017, Lyrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.