Wiegen, messen, zählen – verwerfen oder fördern

In den letzten zweieinhalb Jahren habe ich nicht nur vier Bücher herausgebracht, ich habe ebenso eine Maßnahme durchlaufen. Diese ist nun zu Ende gegangen, und ich wurde in ein Arbeitsverhältnis übernommen.
Ich weiß noch, wie ganz zu Beginn einer der Gruppenleiter mir eine Aufgabe gegeben hat. Ich sollte einen Zeitungsartikel abtippen. In Word. Und formatieren.
Und er vergewisserte sich: „Können Sie schreiben?“
Warum er fragte? Nicht alle Teilnehmer dieser Maßnahme konnten das. Ich habe niemanden erlebt, mit dem ich nicht meine letzten Zigaretten geteilt hätte. Doch es ist dort ein zu Hause für Menschen, die Schiffbruch erlitten. Ihren ganz persönlichen Schiffbruch.
Dem Geldgebern gegenüber mussten die Verantwortlichen regelmäßig Rechenschaftsberichte schicken. Das waren Fragebögen zu allem Möglichen mit Kompetenzanalysen. Ich werde so indiskret sein, und zwei Fragestellungen herausgreifen. Zum Lesen und Schreiben. Über mich.

Die Skala der Beurteilungen reicht von „1sehr hoher Förderbedarf“ über „3geringer Förderbedarf“ bis „4Anforderung erfüllt“.

In 2015 gab es für
das Lesen: 3 – versteht beliebige Texte.
und das Schreiben: 4 – anspruchsvolle, gewählte Ausdrucksweise.

2016 wurden die Fragen folgendermaßen formuliert:
Lesen & Textverständnis: 6 – Er kann fließend lesen und versteht auch komplexe Texte.
Schreiben & Formulieren: 6 – Er kann anspruchsvolle Texte gewählt formulieren und fehlerfrei schreiben.

Die Beurteilung „6“ hat die Skala gesprengt! Und wie kommt das? Zwei unterschiedliche Personen haben jeweils die Bewertungen vorgenommen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2017

Eine Antwort zu “Wiegen, messen, zählen – verwerfen oder fördern

  1. Ich denke mal, es ist wie überall, wo es um Beurteilungen geht: Es hat mit der Sicht des Beurteilers zu tun.
    Es gibt nur EINE Steigerung: Bei Behörden und Ämtern spielt diese Sicht keine Rolle mehr. Dort geht es dann nur noch darum, Paragraphen darüber zu stülpen. Es würde also auch eine Software reichen, um dies zu erledigen.
    Was dies alles damit zu tun hat, dem Einzelnen gerecht zu werden, habe ich nie verstanden.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.