Auf der Kippe

Zu einer bestimmten Zeit
an einem besonderen Ort
treffen wir aufeinander
und wissen, wir lieben uns

Die Tage, die Nächte
und die Monate
reihen sich aneinander
voll Wärme und Nähe

Und dann, so
plötzlich, wird
keine Liebe er-
widert

Grausam, nicht
mehr lieben zu
dürfen, doch

die einzige Möglichkeit
zu überleben …

… wenn man leben will.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2017, Lyrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.