Entdeckung der Etiketten

Der IQ meiner Nichte (7 Monate alt) erhöht sich stündlich. Man kann zusehen, wie sie klüger wird.
Ein Baby hat einen großen Bedarf an Wäsche. Ich glaube, kein Erwachsener wechselt so oft Tag und Nacht seine Klamotten. Außer vielleicht bei Fachberufen im Hygienewesen. Meine Nichte wird im Moment deshalb oft umgezogen, weil sie sabbert. Die Welt entdecken mit Mund, Zunge und Speichel. Nie waren wir Nacktschnecken näher als in der oralen Phase.
Was das kleine Mädchen ganz von selbst entdeckt hat, dass jedes Wäscheteil ein eigenes Wäscheschildchen bzw. Etikett hat. Ob Hemdchen, Höschen, Jäckchen oder Lätzchen. Alle haben ein dünnes Stofffähnchen, welches oft neckisch hervorlugt. Woher kommen die? Sind alle gleich? Gibt es nur ein einziges? Macht die Mama die dran und wenn ich auszogen werde wieder ab?
Muss ich was damit tun? Zumindest in den Mund nehmen und probieren. Schmecken alle gleich. Langweilig! Dann eben Socken ausziehen. Da sind nie diese Dings dran. Und irgendjemand hier zieht mir die Socken wieder an …
Vielleicht hat meine Nichte ein Muster entdeckt, einen Zusammenhang, und befindet sich in der Vorstufe einer Sinnfindung.
Mir jedenfalls ist dieses Jahr der Sinn einiger Dinge gründlich abhanden gekommen.
Wann ist Weihnachten?
Wenn alle Termine abgehakt sind.
Wenn der letzte Stress und die letzten Anstrengungen hinter einem liegen.
Wenn Ruhe ist.
Wenn niemand mehr etwas von mir will.
Wenn ich mir selbst aussuchen kann, was ich machen will und was ich denken will.
Wenn in dunkelster Nacht ein Licht für mich leuchtet.
Wenn es meinen Freunden gut geht, sie ihre Sorgen vergessen können, sie es warm und gut haben.
Wenn ich schlafen kann, wie es für mich am gesündesten wäre.
Also nie!
Wenn ich mir all dieses wünsche, wäre Weihnachten nie …

4 Kommentare

Eingeordnet unter 2017

4 Antworten zu “Entdeckung der Etiketten

  1. „Wenn in dunkelster Nacht ein Licht für mich leuchtet.“
    Damit hast du mein Weihnachten schön formuliert.
    Es ist übrigens selten im Dezember

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.