Zuneigung und Tod

Ich werde sie alle wieder sehen. Nicht November. Nein. März wird es sein. Und woanders. Ein anderer Ort. Die Zeremonie wird die gleiche sein. Darauf kann man sich verlassen.
Meine Mutter hat vier Geschwister. Jeder ist verheiratet. Die älteste Generation unserer Familie. Nun zählt jemand rückwärts ab zehn. Zwei Onkel, eine Tante haben wir bereits verabschiedet. Gestern in aller Frühe musste eine weitere Tante das Leben los lassen.
Dann treffen wir uns auf einem Friedhof. Bestatten die Asche. Holen Erinnerungen hervor beim Kaffee.
Der Tod hat längst benannt den sechsten.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2018

Eine Antwort zu “Zuneigung und Tod

  1. Monika-Maria Ehliah

    :-(

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.