Bis Sonnenaufgang

Was ist besser? Dieses? Jenes?
Noch Ideale? Träume?
In HD ein Film. Mit Werbeunterbrechungen. In HD.
Heute nur mit der Bäckereifachverkäuferin gesprochen. Kurz. Es ging um ein halbes Kasseler Brot.
Der Postbote durch. Nichts im Kasten.
Abend. Die Straße lebt noch mal auf. Motorradfahrer geben Gas. Grölende Fans vom Stadion. Im Haus nebenan übt jemand Saxophon.
Um halb zehn noch versucht, Leute ans Telefon zu kriegen. Zwecklos.
1 Uhr nachts. Ein Nackensteak in der Pfanne. Zart. Ketchup drauf.
Fern sehen.
Im Aschenbecher kein Platz mehr.
Richtig oder falsch? Gibt’s das eigentlich?
Mit dem Zwitschern der frühen Vögel den ersten Schluck Kaffee.

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2018

2 Antworten zu “Bis Sonnenaufgang

  1. Toll lakonisch. Poetischste Prosa. Wie Günter Eichs „Inventur“. Meinen Dank.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.