Rocker

Ich mach den Stecker rein und dreh‘ alle Knöpfe auf zehn.
Ich habe mich schon viel zu lang versteckt.
Vielleicht merkt jemand, wie sehr ich um Hilfe schrei‘?
Spür‘ den Bass unter meiner Bauchdecke.

Analog? Digital? Egal.
Es muss meine Musik sein.
Die von früher, als ich rechts ran fahren musste,
weil ich vor Tränen nichts mehr sah.

All die schlaflosen Nächte unter Kopfhörern.
All die Bestellungen. Kaufsucht?
Wie die Dinge liegen, wird nichts einfacher mehr.
Vater, Mutter, warum habt ihr mich nicht gewarnt?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2018, Lyrik, Musik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.