Rockpoeten

Auf dem Bett die wärmere und die leichtere Decke. Zur Auswahl. Kommt der Herbst?
Früh hat sich für mich abgezeichnet, dass zwischen brodelnd kochend und gefroren starr das normale Leben lag. Ich konnte es nur nie erreichen. Nicht normal ist auch eine Lebensform!
Vor gut 40 Jahren mussten wir davon ausgehen, dass der Himmel aufblitzte und die Erde in einem atomaren Feuer für immer verbrannte. Zu dieser Zeit entstand die Musik, in die ich mich heute verliere.
Sie ist laut. Sie ist leise. Rhythmus, Melodien, Gesang. Manchmal ist der Refrain ein Heilmittel. Musik als Träger meiner Erinnerungen.
Herbst. Buntes Laub. Der Nebel kommt in die Stadt, verschluckt die Straßen, Bäume, die Krähen.
Ich nehme die wärmere Decke.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2018, Musik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.