Alles, was man braucht

Ich lebe mit zwei Päckchen Tabak in der Schublade. Und einigen Aschenbechern. Einem Feuerzeug.
Vorrätig müssen sein: Darjeeling Tee, Maggi, fettarme H-Milch, Klopapier.
Da sind Bücher von Douglas Adams, eine Bibel, das Märchenbuch aus der Kindheit. Im Flur mein Fahrrad, eine Kiste gewaschener Socken.
Eine Menge CDs, DVDs, drei Gitarren.
Wichtig, das schnurlose Telefon. Festnetz versteht sich.
Aus vier Fenstern schaue ich nach draußen. Im Badezimmerspiegel schaue ich mich.
Miete, Strom, Wasser immer korrekt bezahlt.
Die beiden Energiezentren meiner Wohnung sind mein Schreibtisch und das Bett.
Niemals still ist es. Autos, Lastwagen auf der Straße. Türen knallen im Haus. Jeden Tag und im Schlaf im Traum fließen Gedanken. Schicksal des Schriftstellers.
Je einmal im Jahr kommen der Schornsteinfeger, ein Heizungsanlagentechniker und der Kontrolleur der Brandmelder zu mir.
Ein anderes Herz verirrt sich selten hier hinein.

4 Kommentare

Eingeordnet unter 2018

4 Antworten zu “Alles, was man braucht

  1. Irgenwo sind da vielleicht noch der lange dunkelblaue Mantel und ein karierter Schal…

    … und Herzen verirren sich nicht, sie suchen und finden dich, so wie das von Gaby wenn ich sie richtig lese :)

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr schöner, feiner Text mit literarisch trefflichen Sätzen (schaue aus dem Fenster, im Spiegel schau ich mich etc.). Erinnert mich an Günter Eichs Gedicht „Inventur“. Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  3. Ich erinnere mich an den Spiegel, den Schreibtisch, den Tabak, Aschenbecher, zumindest an eine Gitarre, viele CD´s, den Küchentisch, Kuchen und belegte Brötchen und den „Umriss“ der Wohnung. Auch an das Geschäft auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.