Bekenntnis

Ich glaube an Poesie
Jubilieren oder resignieren
Poesie ist eine Sprache
Dramatisch oder flüsternd
berührt uns Poesie
tief und warm
Kitsch, albern, banal
darf Poesie sein
immer aber sucht sie
den direkten Weg
zwischen zwei Leben

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2018, Lyrik

2 Antworten zu “Bekenntnis

  1. Stimmt, das glaube ich auch!
    Lieber Gruß
    Regina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.