Liebe fliegt nicht

Trennen uns nicht Zwischenräume und Brüche? Spalten? Entfernungen? Distanzen?
Da sind zwei Männer. Stehen gedrängt in der U-Bahn zusammen. Rushhour.
Sie sind sich nie zuvor begegnet. Spontan spüren sie Liebe füreinander. Zwei Fackeln, die ein Feuer werden wollen. Aber keiner kriegt den Mund auf.
Zwar zusammen auf Tuchfühlung ist es ebenso, als wäre der erste hier in Frankfurt und der zweite auf einem Planeten um Proxima Centauri – 4,2 Lichtjahre entfernt. Eine rote Sonne.
Wenn wir spüren, dass etwas in uns auch im anderen ist, wird es nicht zur Tat, wenn wir es nicht zeigen. Wir müssen es zeigen, wie einen Schatz, den man stehlen kann.
Wie reines Kristallglas, welches zerschlagen werden kann.
Wie ein kostbares Buch, das man verbrennen kann.
Wie ein unerfahrenes Kind, welches man auslachen kann.
Den Liebesbeweis, den man im Sumpf versenken kann.
Unserer Vorsicht und Vernunft zum Trotz müssen wir es tun. Sonst bleibt Entfernung. Distanz. Unberührtheit.
Liebe fliegt keine 4,2 Lichtjahre.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.