Geil Geil Geil!

Es tut so gut. Es macht mich fröhlich und zufrieden. Ich kann was. Ein neues Buch machen gibt meinem Leben den richtigen Sinn.
In unserer Autorengruppe gibt es eine Grundsatzfrage. Für wen schreibt ein Autor ? Die Antwort ist simpel. Entweder für die Leser oder der Autor für sich selbst. Ich gehöre zur letzten Kategorie.
Das Schreiben ist für mich ein Abwehrreflex auf eine omnipräsente Außenwelt. Keine einzige Minute des Tages bin ich frei von optischen, akustischen, olfaktorischen und anderem Bombardement. Um mich selbst denken zu hören, mich selbst wieder fühlen zu können und mich vor der endgültigen Verwandlung in den Homo Zero zu bewahren, schreibe ich seit Jahrzehnten.
Irgendwann bekamen meine Texte mehr Form und die eigenen Farben, und ich stellte fest, sie interessieren auch andere. Ein Verlag produziert nun mein fünftes Bändchen. Besonders ist die Phase des Lektorats. Wo wir mitten drin sind.
Wenn meine Lektorin etwas in meiner Literatur anstreicht, dann ändere ich das. Wenn sie es als Fachfrau nicht versteht, dann verstehen es bestimmt viele Leser auch nicht. An dieser Stelle ist die Schnittstelle zwischen Autor und Außenwelt wieder ganz groß. Oft schreibt die Lektorin noch dazu: „Ich möchte kein Autor sein und das entscheiden. :-)“
Nach zwei Jahren wieder einen oder zwei Monate „Arbeit“, halte ich für ein gutes Intervall. („Richtige“ Arbeit habe ich erlebt. Und gerade deswegen auch immer ein Problem damit gehabt.) Es reicht zum Wohlfühlen. Glücklich sein. I love it!

©hristoph Aschenbrenner

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2019, Buch 5, Das neue Buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.