Wie es beginnt

Im August. Ein paar Tage weg. Das Gästebett steht unter einem zweiflügeligen Fenster. In der ganzen Etage sind die Fenster und Türen geöffnet.
Während ich einschlafe, kann ich den Wind auf meiner nackten, heißen Haut spüren.

Ich kann jedoch erst schlafen, nachdem ich neue Ideen auf meinen Notizblock schreibe.

Einen Monat später. Mein fünftes Buch beim sonderpunkt Verlag ist raus.
Ich greife zu meinen Notizen, setze den Kopfhörer auf und schreibe …

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2019, Das neue Buch

Eine Antwort zu “Wie es beginnt

  1. Ja, dieses Kurz-vor-dem-Einschlafen-noch-Notizen-machen – das kenne ich gut. Und wahrscheinlich bist Du froh, dass dieser heiß-tückische August vorbei ist :-)
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.