Es war nie genug

Schneller, weiter, schöner.
Immer cleverer als ich.

Größer, stärker, Polohemd.
Du, der Mädchenschwarm.

Keine Schwäche, nie geweint.
Stets Buddhas Gleichmut.

Im Überreden Meister.
Tonloses Lachen.

An dich kam niemand ran.
Wozu brauchtest du mich?

Ungleiche Beziehung.
Dir ging es nur ums Messen.

©hristoph Aschenbrenner

3 Kommentare

Eingeordnet unter 2020, Lyrik

3 Antworten zu “Es war nie genug

  1. Wem es ums Messen geht, dem geht es ums sein. Das Gegenüber brauchen weil es einen selber ohne dieses Gegenüber nicht gibt.

    Gefällt mir

  2. wer hat wen bzw. wer hat sich an wem gemessen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.