Nicht allein

Samstagabend

Betrachte die Straße

Kalt

Leer

Schließe Fenster

Ziehe Vorhänge zu

Nicht hinein kommt das Grauen

Sich gesellt zu denen

Die schon da

©hristoph Aschenbrenner

4 Kommentare

Eingeordnet unter 2021, Lyrik

4 Antworten zu “Nicht allein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..