Verloren gegangen

Ich hab mich heute vergessen. Wo ich mich abgelegt habe, habe ich mich nicht wiedergefunden. Gesucht. Nichts.
Nun bin ich weg. Wer weiß wo!
Mit mir und mir, das konnte ja auf Dauer nichts werden. Dennoch. Plötzlich. Und ohne jede Spur.
Überleg doch! Was würde ich tun?
Am besten nehm ich die Autoschlüssel, fahr los, klapper die Locations ab, wo ich gerne bin.
Shopping Mall. Naturkundemuseum. Strip Bar.
Find keine Schlüssel. Blick vor die Tür – ich Arsch hab meinen Wagen genommen …

©hristoph Aschenbrenner

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.