Tage der Tränen

Das Klagen. Schreien

Clever sein. Der Erfolg



Du hättest nicht alles gewusst

Aber verstanden:

„Du machst das schon!“



Für meine Freiheit

Habe ich dich geliebt

Und kam immer wieder zurück



Etliche Erdbeben

Hat unser Verhältnis überstanden

Vater und Sohn



Leid. Kummer

Raffiniert sein. Das Glück



Ich werd es nicht mehr teilen.

Mit dir



©hristoph Aschenbrenner

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.