Archiv der Kategorie: 2021

Urban speech # 26

Was. Ist Stadt? Die Viertel. Mit je eigenem. Charakter. Arbeitsplätze. In Büros und. Verwaltung. Handwerk. Parks und. Anlagen. Ein romantisches. Programmkino. Die Kneipen. Meile. Der alte. Bunker. Punk. New Age. Ska Bands. Proben da. Der Wind. Wie. Ihn Städteplaner. Hinein- und. Hinausbringen. All die einsamen. Leute. In den. Hochhäusern. Oder. Anderswo. Lassen. Ihre Traurigkeit fort. Tragen. Es hat sie. Vergessen. Die Stadt.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Urban speech # 25

Er sollte. Den Tatsachen. Ins Auge sehen. Er wird immer. Älter. Nicht weiser. Das Atelier. Mit der Licht. Kuppel. Die Meisterschüler. In Ehrfurcht. „Gewächshaus“ sagen. Die einzig. Brauchbare Konstante. Seiner. Malerei. Ist die. Überraschung. Aus dem. Hinterhalt kommend. Eben die Kritiker. Noch auf einen. Spätimpressionisten. Eingeschworen. Straft er sie. Lügen. Heute löst er. Acetylsalicylsäure in einem Glas. Wasser auf. Er wünschte, er. könne. Ein neues Zeitalter. Erschaffen. Harmonie zwischen allen Welten. Zwischen den Menschen, der Natur. Und Gaia, der Erde. Bis hinauf zu den. Gestirnen. Bingo! Eine Leinwand. Aus. Den vorbereiteten. Herbei. Eine große!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Urban speech # 24

Beim Petting ließ. Sie ihn. Kommen. Und nicht. An sich. Ran. Es war. Zeit. Sie. Mit dem. Rad. Nach Haus. Zu bringen. Sie neckte. Ihn. Legte immer. Noch. Ein Zahn zu. „Halt mal! Halt mal an! Bleib steh’n!“ … „Find’ste das witzig, mir davon zu fahr’n, nur, weil du noch geil bist?“ Sie. grinste. Dann war. Sie beleidigt. Daraus wird nichts, dachte. Er. So war’s auch. Nach der. Ausbildung arbeitete. Er bei. Kurt Müller & Söhne. Maschinenbau GmbH. Sie ging. Studieren. Haben sich. Nie wieder. Gesehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Urban speech # 23

Es war. Alles in bester. Ordnung. Er. Hatte ein Verhältnis. Sie. Ihm zwei Kinder. Schenkte. Groß. Aus dem Haus. Hatte ein. Verhältnis. Er versprach. Der Anderen. Sich scheiden. Zu lassen. Seine Ehe. Frau fing an. Zu zweifeln. Am. Leben an. Sich selbst. Irgendwann. Irgendwann ging sie. In Therapie. Nahm Antidepressiva. Irgendwann sie. Stellte die. Richtigen Fragen. Sie zankten. Stritten. Wie ein. Altes Ehepaar. Denn sie. Waren ein. Altes Ehepaar. Wollten ohneeinander. Nicht sein. Es war. Alles in bester. Ordnung.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Urban Speech # 22

Stein Beton Asphalt. Verbots- Warnschilder Stacheldraht. Überwachungskameras. Jeder Polizist. Bewaffnet. Es gibt eine. Viel größere Power. Sie werden sie. Nie verstehen. Was gerade geschah. Mit uns beiden. In Liebe. Versunken. Ganz nah. Unsere Körper. Kalt noch. Nicht sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Play it on the Radio!

Mein erstes Radioplay! Letzte Woche, Freitag, 3. Dezember 2021, 20 Uhr. Eine Radiosendung des Lokalradios hier wird mit meiner Musik eröffnet!
Moderatorin Christine Bertels verwendete den eigens für die Sendung „VHS spezial“ produzierten Jingle und direkt im Anschluss die Musik zum drüber Sprechen. Was sie gekonnt getimt hat! (Ich muss ihr aber beim nächsten Mal etwas zur Verfügung stellen, was es ihr leichter macht, glaube ich.)
Dass sie sich noch namentlich beim „Autor und Musiker“ so lieb bedankt hat, überrumpelte mich. Ich hörte die Sendung, wie andere auch, z. B. in Salzburg, Österreich, erst zum Sendetermin. Es ging mir wie warmer Honig in die Adern …!

Noch mal hören kann man die Musik im Radio auf meiner Seite | Tracks:

https://autorchristoph.com/tracks/

4 Kommentare

Eingeordnet unter 2021

Urban speech # 21

Die Stadt. Ihre Adern. Bis. In kleinste Verästelungen. Fließt Verkehr. Nachts fast. Aus. Geblutet. Irgendwo. Zwei. Menschen telefonieren. Mit. Einander. Er redet. Viel. Scheuer sie. Er meint. Da wäre. Ein Knistern. Dann legen sie. Auf. Er raus. Noch. Um die Häuser. Die Luft. Klar. So. Klar.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021

Urban speech # 20

Vom Land. Der Onkel zu. Besuch. Bringt. Seiner Nichte mit. Miniklavier. Tasten echt. Na ja alle. Weißen. Spielt mit. Ihr singt. Laut schräg. Die Kleine. Hell lacht. Eltern gehen aus. Heute. Deckt Onkel. Zu das Kind. Muss vor. Lesen. „Licht aus, schönen Traum, kleine, liebe Maus!“ Leise dann. Fernsehen. Hier hat‘s. Netflix.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2021