Exposé für ein zweites Buch geht an den Verlag

Am Ende aller Wünsche stehen neue Wünsche. Ich meine, das gute alte Wort, das mein alter Herr immer sagt – Wer rastet der rostet – bewahrheitet sich hier wieder. Dazu ist mein Lebenswandel auch viel zu unruhig, und ich spreche von meinem Innenleben.

Insgeheim hatte ich schon daran gedacht, aber ich betone, dass der Verlag es als erster ansprach: Ein zweites Buchprojekt. ULTRAVIOLETT lief bzw. läuft gut. Unternehmerisch ist gegen einen zweiten „Aschenbrenner“ also nichts einzuwenden.

Wird es sich auch künstlerisch bewähren? Man wird sehen! Es heißt jetzt erst mal:

Bild

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bei Sem;kolon zu Hause

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.